IGTM

International Society for the Study of Medieval Theology

×

IGTM

International Society for the Study of Medieval Theology

×
Annual Conference - Jahrestagung 2019

Annual Conference - Jahrestagung 2019

24-25 June 2019, Catholic Private University, Linz, Austria

What ist Man? Answers from Medieval Theology /

Was ist der Mensch? Antworten der mittelalterlichen Theologie

Please join us for this Conference!

 

Invitation, flyer, and program.

Einladung, Flyer, und Programm.

 

Previous Conferences - Jahrestagungen

Previous Conferences - Jahrestagungen

Internationale Gesellschaft für Theologische Mediävistik:

2019 in Linz: Was ist der Mensch? Antworten der mittelalterlichen Theologie

2018 in Krakau: Altiora te ne quaesieris (Sir. 3, 22). The Medieval Pursuit of Wisdom/ Suche nach Wissen im Mittelalter

2017 in Nijmegen: Zwischen Devotio und Dissidenz. Frömmigkeitskonzepte im Spannungsfeld von Individuum und Institution

2016 in Wien: Eucharistie, Kirche und Exegese

2015 in Speyer: (Aspekte mittelalterlicher Exegese und Theologie)

2014 in Göttingen: Theologie und Bildung im Mittelalter

2013 in Mainz: Philosophie und Metaphysik

2012 in Prag: Sacramentum magnum. The Sacrament of Marriage in the Middle Ages

2011 in Padua: Fides Virtus. The Virtue of Faith in the Context of the Theological Virtues from the 12th to the early 16th Centuries

2010 in Trier: Aufgabe und Selbstverständnis theologischer Mediävistik

2009 in Canterbury: St. Anselm von Canterbury und sein Vermächtnis

2008 in Paris (Jesuiten-Fakultät Centre Sèvres): Die Rezeption der Väter und ihrer Schriften im Mittelalter. Die Zukunft der kirchlichen Tradition

2007 in Bamberg: Spargentes semina verbi – Hochmittelalterliche Bischofssitze als geistige Zentren und Orte der Verkündigung des Evangeliums

2006 in Wien: Spiritualität im Spätmittelalter

2005 in Weingarten (Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart): Kulturkontakte und Rezeptionsvorgänge in der Theologie des 12. und 13. Jahrhunderts

2004 in Warschau: Was ist Theologie im Mittelalter?

2003 in Frankfurt am Main: Texte und Kontexte. Neuere Ansätze in der theologischen Mediävistik

2002 in Mülheim an der Ruhr (Akademie des Bistums Essen): Mediävistik als interdisziplinäre Forschung

 

Arbeitskreis Theologische Mediävistik:

2002 in Frankfurt am Main: Was ist Theologische Mediävistik?

2001 in Bonn (Albertus-Magnus-Institut)

2000 in Freiburg im Breisgau: Aktualität der Theologie des Mittelalters

1999 in Trier (Institut für Cusanus-Forschung): Exegese und Predigt im Mittelalter

1998 in München (Martin-Grabmann-Forschungsinstitut): Ekklesiologie im Mittelalter

1997 in Frankfurt am Main: Armut

Follow us on social media: